Posts

Es werden Posts vom September, 2010 angezeigt.

Einsamkeit

Bild
Einsamkeit

Ich steh’ da im Regen
zerflossen und verlassen
von allen,
die ich liebte.
Du zerfrisst mich
langsam,
aber schmerzhaft.
Du hinterlässt
tiefe Wunden,
grosse Trauer.
Und doch,
dich trifft keine Schuld,
denn Du bist nur Du,
Einsamkeit…


via

My Photography 3

Bild
So, für alle die lange darauf gewartet haben... Hier einmal etwas neuere Fotos von mir (ausser dem ersten Bild).



Lichtblicke 1 , 2009
Der Herbst steht vor der Tür...



Der Niesen
Schweizer Berge, September 2010



Lichtblicke 2
Thunersee, September 2010



Das Riesenrad, 2010
"An meinem Lebensrad
drehe immer noch ich selbst.
Im Riesenrad
geht es jetzt weiter ganz nach hochoben
zum herrlich blauen Himmelszelt."
von Karin Lehmann

Nebelschleier

Bild
Ein Nebelschleier legt die Welt in Schweigen.Nur die Tautropfen auf den nackten Bäumen erinnern mich daran, dass die Welt nicht so ist, wie wir möchten.Die Tautropfen sehen aus wie riesige Tränen und erinnern mich an die meinen.Alle schweigen doch ich möchte anfangen schreien…

Direkt ins Herz- oder "Die farbigen Tücher"

Bild
Letztes Wochenende stellte ich ganz in den Dienst "meiner" Teens und machte mich, ehrlich gesagt alles andere als motiviert, auf in unser Gemeinde- Wochenende.
Und es war einfach eine geniale Zeit, die mir unglaublich gut tat. Zeit verbringen, mit Menschen die ich liebe, die den gleichen Glauben und (zum grössten Teil) die gleichen einstellungen teilen. Menschen, die fragen, wie es mir geht und acuh wirklich an einer Antwort interessiert sind. Menschen jeden Alters, vom Säugling bis zur Oma, die miteinander austauschten, füreinander da waren, voneinander lernten, miteinander lachten und weinten.

Ich verbrachte die meiste Zeit mit meiner wunderbaren Freundin S. und wenn es darum ging, dass E. (Patorin, Spitalseelsorgerin und Sterbebegleiterin, die für die geistigen Inputs zuständig war) einen Input hielt, sassen wir zu zweit immer in der vordersten Reihe.

Am Samstag las sie uns eine Geschichte vor, im raum war es komplett still, und das bei mehr als 60 Personen. Nach wenigen Mom…

Kinder, Kinder

So, ich habe meine erste Woche Praktikum gut überstanden; neue Erfahrungen und Eindrücke, Neues gelernt über meine mitmenschen, Kinder- und mich. Die viertklässler sind unglaublich aktiv, laut und unaufmerksam, aber im innersten ihrer kleinen Herzen sind sie eigentlich sehr liebesbedürftig und hungrig nach Aufmerksamkeit. Einige Episoden...

Number One:
Am Morgen vor Schulbeginn, alle Kinder drängen sich ums Lehrerpult, um mir Hallo zu sagen, so dass eine kleine Schlange entsteht.
" Guten Morgen Frau R."
"Guten Morgen K.", sagt sie und geht an mir vorbei. Einen kurzen Moment später, sehe ich sie wieder am Ende der Schlange stehen. Als siw wieder zu mir kommt:
"Aber, K., jetzt begrüssen wir uns doch bereits zum zweiten Mal...."
"Ach wissen sie, Frau R.... Ich wollte Ihnen doch nur sagen, dass sie heute noch schöner aussehen als sonst..." Sagts und drückt sich bereits wieder an mir vorbei.


Number Two:

Zum ersten Mal Werkunterricht an der 3. Klasse. Nach de…

Alles Glück auf Erden

...liegt auf dem Rücken von Pferden...

Sonnenstrahlen kitzeln mein Gesicht. Sanfter Wind streicht durch mein Haar. Blätter wiegen sich im Wind, der Wald spricht zu mir. Unter mir das rhythmische Trommeln der Hufe, über mir zwitscherndeVögel. Mit meinen Beinen spüre ich den regelmässigen Atem meines Pferdes, ab und zu ein zufriedenes Schauben. Er hat sich an das Tempo gewöhnt. Gemeinsam jagen wir auf ein unbekanntes Ziel zu. Weiter und weiter weg. Mein Kopf ist leer. Gedanken schwirren ziellos umeinander. Ich schalte ab, muss an nichts mehr denken, entferne mich von dem Lärm um mich herum, von dem Lärm in mir drin. Jetzt zählen nur noch wir beide; Jay und Ich. Ich und Jay. Und das regelmässige Trommeln der Hufe. Zwei Körper, zwei Seelen- in den Bewegungen zu einem Wesen verschmolzen.
Sobald ich den ersten Fuss in den Steigbügel gesetzt habe, merkte ich, wie sehr es mir gefehlt hat. Wie sehr er mir gefehlt hat. Hier bin ich Zuhause. Hier bin ich frei. Hier bin Ich einfach nur Ich. Hier…